Startseite von msscientific Chromatographie-Handel GmbH msscientific Chromatographie-Handel GmbH -
Ihr Partner für Pumpen, Ventile und Zubehör von Bio-Chem Fluidics
msscientific start page Zurück Produkte Infos Suche Kontakt English Mobilversion
Mikropumpen von Bio-Chem Fluidics
 Produktübersicht   Übersicht der von Bio-Chem Fluidics angebotenen Produkte
 Broschüre  PDF-Broschüre: Bio-Chem Fluidics Solenoid Operated Micro-Pumps - 2,33 MB
 Preisliste   PDF Preisliste - Bio-Chem Fluidics Ventile und Pumpen
Die Bio-Chem Valve™ Mikropumpen der Firma Bio-Chem Fluidics sind magnetbetätigte Membranpumpen, die jederzeit genaue, reproduzierbare und diskrete Flüssigkeitsvolumina liefern.

Eine flexible Membran isoliert den Antriebsmechanismus vom Flusspfad. Im bestromten Zustand hebt die Spule (Solenoid) die Membran und es entsteht ein Teilvakuum innerhalb des Pumpenkörpers. Somit wird die zu fördernde Flüssigkeit durch das Einlassrückschlagventil gezogen und gleichzeitig das Auslassrückschlagventil geschlossen. Im stromlosen Zustand drückt eine Feder die Membran nach unten, wodurch ein diskretes Flüssigkeitsvolumen durch das Auslassventil ausgestoßen wird, während gleichzeitig das Einlassventil geschlossen wird.

Die Miniaturpumpen benötigen für jede einzelne Dosierung einen vollständigen Ein-/Aus-Zyklus. Das konstante wiederholen der Zyklen erzeugt einen pulsierenden Fluss.

EIGENSCHAFTEN

· Inerte Materialien: Bio-Chem Valve™ Mikropumpen bieten einen nichtmetallischen inerten Flusspfad zur Förderung hochreiner oder aggressiver Flüssigkeiten. Für alle benetzten Teile der Pumpe stehen verschiedene Materialien zur Verfügung. Materialkombinationen können entsprechend der Anwendung gewählt werden.

Pumpenkörper: PPS, PTFE, PEEK™, POM
Membran: EPDM, PTFE
Rückschlagventil: EPDM, FKM, FFKM

120SP-Serie Mikropumpen von Bio-Chem Fluidics
   · Selbstansaugend: Beim Start können Pumpen Luft ziehen. Der von den Mikropumpen erzeugte Unterdruck reicht aus, um Flüssigkeiten aus einem drucklosen Behälter, der sich bis zu 1,3 m unterhalb der Pumpe befindet, zu ziehen. Sobald die Pumpe gefüllt ist, kann ein Druck von etwa 5 psi (0,3 bar) erzeugt werden, was ca. 3,5 mWS entspricht.

· Dauerbetrieb: Die Mikropumpen können im Dauerbetrieb bei einer Taktfrequenz von 2 Hz betrieben werden.

· Präzise diskrete Dosiervolumina: Die Bio-Chem Valve™ Mikropumpen sind mit Dosiervolumina von 20, 30, 40, 50 oder 60 µl pro Zyklus erhältlich. Die Pumpen können mit bis zu 2 Hz getaktet werden. Indem die Aus-Zeit verlängert wird, können sie mit weniger als der maximalen Taktrate betrieben werden. Die Einschaltzeit sollte unverändert bleiben, um die Dosiergenauigkeit beizubehalten.


WEITERE INFORMATIONEN
Bio-Chem Fluidics Broschüre - "Solenoid Operated Micro-Pumps" PDF: 2,33 MB


Alle Markennamen und eingetragene Warenzeichen sind Eigentum ihrer rechtmäßigen Eigentümer. Alle Abbildungen urheberrechtlich geschützt. Änderungen und Irrtümer vorbehalten.

Für weitere Fragen und Informationen stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.

Produkte | Impressum | Infos | Suche | Kontakt
Folgen Sie uns auf:
Besuchen Sie uns doch mal auf Facebook  Besuchen Sie doch mal unsere Google+ Seiten  Folgen Sie uns auf Twitter
msscientific Chromatographie-Handel GmbH · Gneisenaustrasse 66/67 · 10961 Berlin · Germany
Fon: (030) 6270 6087 · Fax: (030) 6270 6089 · E-Mail: info@msscientific.de · Web: www.msscientific.de
Letztes Update März 2019 · Copyright © msscientific Chromatographie-Handel GmbH · All rights reserved